Skip to main content
<ul class="uk-list">
                <li class="el-item">            
        <div class="uk-grid-small uk-child-width-expand uk-flex-nowrap uk-flex-middle" uk-grid>            <div class="uk-width-auto"><span class="el-image uk-text-primary" uk-icon="icon: menu;"></span></div>            <div>
                <div class="el-content uk-panel"><p><strong>1. Tag:</strong></p>
<ul>
<li>Ertragslage mit KPIs und KRIs sicher steuern</li>
<li>Vermögens- und Finanzlage treffsicher beurteilen</li>
<li>Stabile Liquidität und Cash Flow mit KPIs sicherstellen</li>
</ul>
<p></p>
<p></p></div>            </div>
        </div>
        </li>                <li class="el-item">            
        <div class="uk-grid-small uk-child-width-expand uk-flex-nowrap uk-flex-middle" uk-grid>            <div class="uk-width-auto"><span class="el-image uk-text-primary" uk-icon="icon: menu;"></span></div>            <div>
                <div class="el-content uk-panel"><p><strong>2. Tag:</strong></p>
<ul>
<li>Aktuelle Rechte und Pflichten für GmbH-Geschäftsführer und Prokuristen</li>
<li>Regulatory Update für Manager:innen</li>
</ul></div>            </div>
        </div>
        </li>                <li class="el-item">            
        <div class="uk-grid-small uk-child-width-expand uk-flex-nowrap uk-flex-middle" uk-grid>            <div class="uk-width-auto"><span class="el-image uk-text-primary" uk-icon="icon: clock;"></span></div>            <div>
                <div class="el-content uk-panel"><p>09.15 bis 17.00</p></div>            </div>
        </div>
        </li>        
</ul>

– Effektive Performance durch KPIs & Compliance: Seminar für Geschäftsführer und C-Level –

Bereit für einen entscheidenden Wissensvorsprung in der Geschäftsführung? Willkommen beim S+P Seminar „Performance- & Rechtskompetenz für C-Level und Geschäftsführer“. Als Geschäftsführer oder Prokurist ist nicht nur die operative Unternehmenssteuerung von Bedeutung, sondern auch das Verständnis aktueller rechtlicher Rahmenbedingungen. Dieses Seminar bietet dir ein umfassendes Update zu beiden Aspekten.

Am ersten Tag lernst du, wie du dein Unternehmen mithilfe von Key Performance Indikatoren (KPIs) und Key Risk Indikatoren (KRIs) effektiv und zukunftssicher steuerst. Am zweiten Tag erhältst du einen tiefgreifenden Einblick in die neuesten rechtlichen Anforderungen, insbesondere in den Bereichen Compliance und Corporate Governance. Rüste dich und dein Unternehmen für die aktuellen und kommenden Herausforderungen – sei stets einen Schritt voraus.

GmbH-Geschäftsführer: Aktuelle Rechte und Pflichten

GmbH- Geschäftsführer – Rechte und Pflichten

  • Geschäftsführer, Vorstände und Aufsichtsräte
  • Prokuristen und Handlungsbevollmächtigte

 

Online

1610 €

Zzgl. gesetzl. MwSt.

    • 1. Tag:

      • Ertragslage mit KPIs und KRIs sicher steuern
      • Vermögens- und Finanzlage treffsicher beurteilen
      • Stabile Liquidität und Cash Flow mit KPIs sicherstellen

    • 2. Tag:

      • Aktuelle Rechte und Pflichten für GmbH-Geschäftsführer und Prokuristen
      • Regulatory Update für Manager:innen
    • 09.15 bis 17.00

Programm zum Seminar: Performance- & Rechtskompetenz für Geschäftsführer und C-Level

Programm 1. Seminartag

09.15 bis 17.00          

Ertragslage mit Key Performance Indikatoren (KPIs) und Key Risk Indikatoren (KRIs) sicher steuern

  • Rentabilitäts-Indikatoren: Zentrale KPIs identifizieren und überwachen, die die Rentabilität des Unternehmens direkt beeinflussen.
  • Schlüsselkennzahlen effektiv auswählen und filtern: EBITDA, EBIT und Umsatzrentabilität.
  • Ertragsrisiko-Management: Mit KRIs Risiken für die Ertragslage frühzeitig erkennen und Gegenmaßnahmen initiieren.

Dein Nutzen: Mit KPIs und KRIs die Rentabilität und Ertragslage deines Unternehmens präzise steuern, Risiken zeitig identifizieren und flexibel auf Marktveränderungen reagieren.

Vermögens- und Finanzlage treffsicher beurteilen

  • Bilanzauswertung: Jahresabschlüsse korrekt interpretieren, um Chancen und Risiken zu identifizieren.
  • Trendanalyse: Entwicklungstendenzen mittels Branchen- und Zeitvergleichen herausarbeiten.
  • Unternehmens-Rating aktiv beeinflussen: Durch gezielte Maßnahmen dein Unternehmens-Rating steuern.

Dein Nutzen: Du erfährst, wie du die Vermögens- und Finanzlage deines Unternehmens genau bewertest und proaktiv agierst, um das Unternehmens-Rating positiv zu beeinflussen.

Stabile Liquidität und Cash Flow mit KPIs sicherstellen

  • Einschätzung und Planung: Unterschiede und Zusammenhänge zwischen Cash Flow, Finanzen und Liquidität in der betrieblichen Praxis erkennen.
  • Optimierung und Analyse: Durch KPIs die Finanz- und Liquiditätslage des Unternehmens korrekt bewerten und verlässliche Zukunftsplanungen treffen.

Dein Nutzen: Mit KPIs erlangst du Sicherheit bei der Steuerung deiner Liquidität und des Cash Flows, was verlässliche Zukunftsplanungen begünstigt.

Programm 2. Seminartag

09.15 bis 17.00          

Aktuelle Rechte und Pflichten für GmbH-Geschäftsführer und Prokuristen

  • Aktualisierte Rechte und Pflichten im Kontext von Fällen wie Wirecard und VW: Einrichtung und Aktivierung der Compliance Organisation sowie haftungsrechtliche Garantenstellung.
  • Implementierung von Risikomanagement und Internem Kontrollsystem – Gesetz über den Stabilisierungs- und Restrukturierungsrahmen für Unternehmen (StaRUG) und Gesetz zur Stärkung der Finanzmarktintegrität (FISG)

Dein Nutzen: Durch die fortlaufende Anpassung an aktuelle gesetzliche Rahmenbedingungen und die Identifikation potenzieller Risiken sorgst du für eine rechtskonforme und erfolgreiche Unternehmensführung.

Proaktiv handeln: Verantwortlichkeiten von Geschäftsführern und Prokuristen

  • Vertragskunde: Was müssen Geschäftsführer und Prokuristen über ihren eigenen Anstellungsvertrag wissen?
  • Kompetenzen: Welche Befugnisse dürfen Geschäftsführer, Prokuristen und Handlungsbevollmächtigte ausüben? Unterschiede zwischen Einzel- und Gesamtprokura sowie echter und „unechter“ Prokura.
  • Haftungsprävention: Umgang mit der Abberufung als Geschäftsführer und des Prokuristen sowie Mindest-Kontrollpflichten.

Dein Nutzen: Ein fundiertes Verständnis deiner Pflichten als Geschäftsführer oder Prokurist bereitet dich besser darauf vor, Haftungsansprüche zu vermeiden und rechtliche Risiken zu minimieren.

Regulatory Update für Manager:innen

  • Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz (LkSG): Aktuelle Anforderungen an die Lieferketten und ESG-Standards.
  • Hinweisgeberschutzgesetz (HinSchG): Notwendigkeit und Implementierung eines effektiven Whistleblowing-Systems.
  • Digital Operational Resilience Act (DORA): Verantwortung für die Cyber-Sicherheit und die rechtlichen Konsequenzen bei Verstößen.

Dein Nutzen: Mit einem tiefgreifenden Verständnis der aktuellen Rechte und Pflichten für GmbH-Geschäftsführer und Prokuristen kannst du rechtliche Fallstricke vermeiden und dein Unternehmen effektiv und konform führen.


    In deinem Seminar enthalten:

    Die S+P Tool Box

    • Vorträge als PDF: Für ein schnelles Nachschlagen und Auffrischen des Seminarinhalts.
    • Geschäftsplanungs- und Rating-Tool: Das S+P Toolkit bietet den Teilnehmern einen umfassenden Leitfaden zur Erstellung von Geschäftsplänen und ermöglicht die Simulation eines Bankratings.
      • Compliance-Aufbau-Toolkit: Ein strukturierter Ansatz zur Einrichtung eines robusten Compliance-Systems, um sicherzustellen, dass das Unternehmen stets im Einklang mit den rechtlichen und regulatorischen Vorgaben steht.

      • Haftung und Rechte in der C-Level Funktion: Ein umfassendes Set von Ressourcen, das die spezifischen Rechte, Pflichten und Risiken einer C-Level Funktion beleuchtet. Bleibe stets informiert und schütze dich und dein Unternehmen.

      Praxisnahes Lernen für deinen Arbeitsalltag: Erfolgreiche Beispiele, sofortige Anwendung.

      • Case Study 1: Ein mittelständisches Unternehmen nutzt KPIs und KRIs zur gezielten Optimierung seiner Ertragslage und erreicht innerhalb von zwei Jahren eine Ertragssteigerung von 20%.
        • Case Study 2: Ein eindrucksvolles Beispiel dafür, wie Kappa PLC unser Compliance-Aufbau-Toolkit einsetzte, um ein Compliance-System zu etablieren, das nicht nur robust, sondern auch geschäftsorientiert war.

        5 Gründe warum die S+P Tool Box so beliebt ist

        ✅  Die S+P Tool Box ist sehr praxisorientiert

        Die Tool Box bietet alles, was du für deinen Erfolg benötigst. Instrumente und Techniken helfen dir, das Erlernte schnell in der Praxis einzusetzen. 

        ✅  Die S+P Tool Box bietet einfache und intuitive Instrumente für die Praxis

        Die S+P Tool Box ist sehr einfach zu bedienen. Es gibt keine komplizierten Einstellungen oder Funktionen, die man erlernen muss. Alles, was du tun mußt, ist die Schritte befolgen.

        ✅  Die S+P Tool Box ist sehr effektiv

        Die S+P Tool Box ist sehr effektiv. Man kann in kürzester Zeit sehr gute Ergebnisse erzielen. Man muss nicht stundenlang üben oder trainieren, um gute Ergebnisse in der Praxis zu erzielen.

        ✅  Die S+P Tool Box ist sehr anpassungsfähig

        Die S+P Tool Box ist sehr anpassungsfähig. Man kann die Instrumente an seine eigenen Bedürfnisse und Wünsche anpassen. So bleibst du immer auf dem neuesten Stand.

        ✅  Die S+P Tool Box ist sehr flexibel

        Die S+P Tool Box ist sehr flexibel. Man kann die Instrumente und Working Papers jederzeit und überall einsetzen. Du kannst die Tool Box remote, im Büro oder unterwegs anwenden.

        Das könnte dich interessieren…


        Das könnte dich interessieren…

        GmbH-Geschäftsführer: Aktuelle Rechte und Pflichten: Welche Aufgaben haben Geschäftsführer?

        Geschäftsführer haben in den Angelegenheiten der Gesellschaft die Sorgfalt eines ordentlichen Geschäftsmannes anzuwenden. Die für die Geschäftsführer geltenden Vorschriften sind auch von den Stellvertretern des Geschäftsführers zu beachten.Die Gesellschaft wird durch die Geschäftsführer gerichtlich und außergerichtlich vertreten. Hat eine Gesellschaft keinen Geschäftsführer (Führungslosigkeit), wird die Gesellschaft für den Fall, dass ihr gegenüber Willenserklärungen abgegeben oder Schriftstücke zugestellt werden, durch die Gesellschafter vertreten.

        Die Geschäftsführer sind der Gesellschaft gegenüber verpflichtet, die Beschränkungen einzuhalten, welche für den Umfang ihrer Befugnis gelten. Der Gesellschaftsvertrag oder die Beschlüsse der Gesellschafter regeln die Aufgaben und Kompetenzen des Geschäftsführers. Die Geschäftsführer sind verpflichtet, für die ordnungsmäßige Buchführung der Gesellschaft zu sorgen. Die Geschäftsführer haben den Jahresabschluß und den Lagebericht unverzüglich nach der Aufstellung den Gesellschaftern zum Zwecke der Feststellung des Jahresabschlusses vorzulegen. Ist der Jahresabschluß durch einen Abschlußprüfer zu prüfen, so haben die Geschäftsführer diesen zusammen mit dem Lagebericht und dem Prüfungsbericht des Abschlußprüfers unverzüglich nach Eingang des Prüfungsberichts vorzulegen. Hat die Gesellschaft einen Aufsichtsrat, so ist dessen Bericht über das Ergebnis seiner Prüfung ebenfalls unverzüglich vorzulegen.


        Die BWA – was ist das?

        Die BWA ist die Abkürzung für die bilanziellen Wirtschaftsdaten. Diese Daten sind eine Zusammenstellung aller finanziellen Transaktionen innerhalb eines bestimmten Zeitraumes. Die BWA wird in der Regel jährlich oder halbjährlich erstellt und gibt einen Überblick über die finanzielle Gesundheit deines Unternehmens. Die BWA gibt Auskunft über die Liquidität, Solvenz und Rentabilität eines Unternehmens und hilft dem Unternehmer, Risiken zu erkennen und zu minimieren.

        Welche Vorteile hat die BWA für Unternehmen?

        Die Vorteile der BWA für Unternehmen sind, dass sie ein wichtiges Instrument zur Unternehmenssteuerung und -planung ist. Sie dient als Grundlage für Entscheidungen über Investitionen, Kredite und Leasingraten.

        Wie kannst du dein Unternehmen erfolgreich mit der BWA steuern?

        Um dein Unternehmen erfolgreich mit der BWA zu steuern, solltest du zunächst verstehen, wie die BWA funktioniert. Dann kannst du die BWA nutzen, um wichtige Informationen über die finanzielle Gesundheit deines Unternehmens zu erhalten. Anschließend kannst du die BWA nutzen, um entscheidende Entscheidungen über Investitionen, Kredite und Leasingraten zu treffen.


        Die wichtigsten Punkte im Geschäftsführer-Vertrag

        1. Klare Verantwortlichkeiten Ein Geschäftsführer-Vertrag sollte klar definieren, welche Verantwortung der Geschäftsführer hat. Dies beinhaltet die Zuständigkeit für bestimmte Bereiche des Unternehmens, Entscheidungsbefugnisse und finanzielle Grenzen.

        2. Laufzeit und Kündigungsmöglichkeiten In einem Geschäftsführer-Vertrag sollten die Laufzeit und die Kündigungsmöglichkeiten des Vertrags genau festgelegt werden. Dies gibt dem Geschäftsführer Klarheit über seine Rechte und Pflichten und schützt das Unternehmen vor unerwarteten Kündigungen.

        3. Vertraulichkeitsvereinbarung Ein Geschäftsführer-Vertrag sollte auch eine Vertraulichkeitsvereinbarung enthalten. Diese regelt, welche Informationen der Geschäftsführer weitergeben darf und welche nicht. Dies ist wichtig, um das Unternehmen vor Schaden zu bewahren.

        4. Compliance-Vereinbarung In einem Geschäftsführer-Vertrag sollte auch eine Compliance-Vereinbarung enthalten sein. Diese regelt, welche Maßnahmen der Geschäftsführer ergreifen muss, um sicherzustellen, dass das Unternehmen gesetzeskonform arbeitet. Dies ist wichtig, um rechtliche Konsequenzen zu verme


        S+P Lounge: der Schlüssel zum Erfolg

        ❇️ Sofortige Weiterbildung

        Mit der S+P Lounge hast du sofort Zugang zu hochwertigen Lernmaterialien und kannst mit deiner Weiterbildung beginnen.

        ❇️  E-Learning als Warm Up für den Seminartag

        Lerne effektiv mit S+P Lounge – das E-Learning Warm Up. Das im Seminarpreis includierte E-Learning ist eine großartige Möglichkeit, sich auf das gebuchte Seminar vorzubereiten.

        ❇️ Hochwertiges Lernmaterial

        Du erhältst Zugang zu einer Vielzahl an hochwertigen Lernmaterialien, die dich bei deiner Weiterbildung unterstützen.

        ❇️ Einfacher Zugang

        Du kannst dich einfach und schnell in die S+P Lounge einloggen und sofort mit dem Lernen beginnen.

        Chaticon